Unter schwarzer Flagge von Pierre MaŽl. Mit 17 Vollbildern und zahlreichen in den Text gedruckten Illustrationen von Vogel.- Elberfeld: Druck und Verlag von Sam. Lucas. o.J. (ca 1905).

Bei dem Namen Pierre MaŽl handelt es sich um das Pseudonym von zwei französischen Autoren (Charles Vincent, 1851-1920, und Charles Causse, 1862-1904), die mit großem Erfolg gemeinsam eine beträchtliche Anzahl von Jugendbüchern verfasst haben.

Die Originalausgabe erschien vermutlich um 1900 unter dem Titel Le forban noir bei Librairie Hachette mit 63 Holzschnitten von H. Vogel


0227



»» Verlagstafel




 

Abbildungen von Dietmar Schmidt, Freiberg


Valid HTML 4.01 Transitional