Abenteuerliteratur
für Jugendliche
Startseite
Inhaltsübersicht

Autoren
 
Autorenliste
Autorentafeln

Titelliste
Verlagsliste
Illustratorenliste
digitalisierte Bücher

François Edouard Raynal


* 1830 Moissac / Frankreich
+ 1895 Valence-d'Agen / Frankreich

Vater Rechtsanwalt, Literat. Aus finanziellen Gründen verläßt Raynal die 'hohe' Schule in Montaubau, Umzug nach Bordeaux. Matrose. Erste Seefahrt 1844 mit der 'Virginia' und 'Gabriele'. 1849-1853 Aufseher einer Zuckerrohrplantage auf Mauritius. 1853 als Goldgräber nach Australien. 1863 Expedition mit der 'Grafton' unter Kapitän Thomas Musgrave zu den silberhaltigen Zinnlagern auf der Insel Campbell. Am 3.1.1864 erleidet er Schiffbruch.

»»» Walter Wehners Robinsonaden

Nach mehr als eineinhalb Jahren Aufenthalt auf der Insel gelingt es den fünf Schiffbrüchigen, ihr Boot herzurichten. Drei von ihnen, darunter der Kapitän Musgrave (1832-1891) und Raynal, erreichen Stewart Island.
Die beiden restlichen Schiffbrüchigen werden von Musgrave mit dem Schiff "Flying Scud" gerettet, dessen Einsatz durch Spenden der Bevölkerung von Invercargill ermöglicht worden war.

Der Bericht von Raynal über Schiffbruch und Rettung ist in Paris bei Hachette 1870 erschienen unter dem Titel
Les Naufragés ou Vingt mois sur un récif des îles Auckland. Récit authentique par F. E. Raynal. Illustré de 40 gravures sur bois dessinées par A. de Neuville et accompagné d'une carte.

Jules Verne verwendete das Buch für seinen Roman L'lle mystérieuse (1874/75).

Die englische Übersetzung:
Raynal, F.E. Wrecked on a Reef; or 20 months on Auckland Is., a true story of shipwreck, adventure, and suffering. T. Nelson and Sons, London 1874, 1880, 1884, 1889, 1892. Mit 40 Illustrationen von Alfred de Neuville.

Kapitän Musgrave veröffentlichte seine Geschichte vor Raynal schon kurz nach der Rettung im Jahr 1866 bei Lockwood in London:
Castaway on the Auckland isles; a narrative of the wreck of the Grafton and of the escape of the crew after twenty months' suffering. From the private journals of Captain Thomas Musgrave. Together with some account of the aucklands. Ed. by John J. Shillinglaw.

Die deutsche Übersetzung des Buchs von Raynal:

François Edouard Raynal
Bearb.: Hermann Masius

Die Schiffbrüchigen
oder Zwanzig Monate auf einem Riff der Aucklandsinseln

Friedrich Brandstetter

1871

zum Seitenanfang

Valid HTML 4.01 Transitional